Gussprodukte aus Leichtmetall

Die KSM Castings Group fertigt in modernen Gieß- und Fertigungsprozessen Komponenten und Systeme aus Aluminium und Magnesium für die Automobilindustrie, unter der Beachtung der strengsten Umweltmaßstäbe.

Chassis

Mit dem Controlled Vacuum Casting- (CVC®), dem Schwerkraft-Kokillenguss- und dem Gegendruck-Kokillengussverfahren (CPC) sind wir optimal auf die Fertigung von crashrelevanten Fahrwerksbauteilen mit hohen Anforderungen an Festigkeit und Steifigkeit für Fahrwerksteile eingerichtet.

Wir sichern die Qualität Ihrer Produkte durch vollautomatische Durchleuchtungsanlagen, fluoreszierende Farbeindringprüfung und einer Serienüberwachung der Werkstoffkennwerte mit Hilfe von Spektralanalysen und zerstörender Werkstoffprüfung.

Produktbeispiele:
- Hilfsrahmen
- Konsolen
- Querträger
- Radträger
- Schwenklager
- Fußhebellagerwerk-Systeme

Powertrain

Mit Druckgussmaschinen im Schließkraftbereich von 400 bis 3.200 Tonnen produzieren wir anspruchsvollste Produkte in Aluminium und Magnesium für alle Bereiche von Motor und Getriebe.

Dabei werden mehr als 80% der Bauteile auf modernsten Bearbeitungs- und Montagelinien mechanisch bearbeitet und komplettiert.

Produktbeispiele:
- Zylinderkopfhauben
- Pumpengehäuse
- Nockenwellenlagerungen
- Getriebegehäuse
- Kupplungsgehäuse
- Getriebeinnenteile
- Schiebergehäuse

Structures

Mit dem Controlled Vacuum Casting-Verfahren (CVC®) fertigen wir Ihre crashrelevanten Karosseriekomponenten mit hohen Anforderungen an Dehnung und Festigkeit.

Produktbeispiele:
- Federbein-Aufnahmen
- Längsträger
- Querträger
- Knotenelemente

E-Mobilität

E-Mobilität ist für uns eines der Top-Themen – sowohl in der Produktentwicklung als auch in der Herstellung von Prototypen und der Umsetzung bis zur Serienreife. Für diesen, weiterhin im Aufbruch befindlichen Markt, haben wir bereits sehr erfolgreich Prototypen und Vorserienteile umgesetzt.

Produktbeispiele:
- E-Motorengehäuse
- Batteriewannen
- Karosseriebauteile
- neuartige Achskonzepte
- Statorträger und weitere