Hildesheim, 5. September 2019: Hildesheimer Firmenlauf

Perfektes Wetter, gute Stimmung und tolle Teams beim 4. Hildesheimer Firmenlauf am Hohnsensee 2019.

Mit rund 2.300 Läuferinnen und Läufern – erzielte der Hildesheimer Firmenlauf in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord. Nachdem die Veranstaltung 2015 noch unter dem Motto „Fit in den Feierabend“ mit 800 Läufern startete, vergrößerte sich die Teilnehmerzahl mit jedem Jahr. Das KSM-Team war von Beginn an dabei und ging in diesem Jahr mit 27 Läufern an den Start.

Die Kombination Fitness und Gemeinschaft, kommt offensichtlich gut an. Mannschaften aus Unternehmern und Einrichtungen unterschiedlichster Branchen nahmen ebenso teil, wie Teams aus Schulen, Krankenhäusern, Handwerksfirmen und Institutionen.

Neben der 3,5 Kilometer Walking-Strecke vervollständigten zwei Laufdistanzen über 9,5 und 5,5 Kilometer das Angebot. Mit einer Zeit von 34:33 min erkämpfte sich Jonas Franzki als schnellster Läufer aus dem KSM-Team über die 9,5 km Distanz den 2. Platz. Darüberhinaus belegte das KSM-Team den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Juri Degenstein lief mit einer Zeit von 27:15 min als schnellster KSM-ler über 5,5 km ins Ziel.

Auch die Organisatoren haben sich ein großes Lob verdient: Zeitmessung, Streckensicherung und die Versorgung der Läufer liefen wie am Schnürchen. Alles in allem also mal wieder ein tolles Event!

Danke an alle Kollegen, die an den Start gegangen sind. Wir gratulieren euch zu euren tollen Leistungen!

Bildnachweis: © KSM Castings Group

Hintergrund: Die KSM Castings Group ist die erste Adresse für automobilen Leichtbau in den Bereichen Fahrwerk, Getriebe, Motor und Elektromobilität. Als Spezialist für Gusskomponenten aus Aluminium und Magnesium strebt KSM die globale Spitzenposition in Technologie und Qualität an. Als ein bedeutender Zulieferer für die internationale Automobilindustrie gehört das Unternehmen zu den Top-Arbeitgebern. Verlässliche Partnerschaft, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit sind wesentliche Eckpunkte der Firmenstrategie. Die Basis dafür sind erstklassige Mitarbeiter.

KSM betreibt neun Werke in Deutschland, Tschechien, USA und China mit insgesamt rund 3.500 Mitarbeitern. Zu den Kunden zählen alle bedeutenden Automobilhersteller und -zulieferer wie der Volkswagen-Konzern, Daimler AG, BMW, ZF, Benteler und Bosch. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 539 Millionen Euro.

« back