Erste Erfolge des Teams KSM Hrádek

Hrádek nad Nisou, 17. April 2017: Unsere Sportmannschaft TEAM KSM HRÁDEK hat an den vergangenen zwei Wochenenden an zwei Wettkämpfen teilgenommen. Sie hat die KSM Group in den Disziplinen Laufen und Radrennen repräsentiert.

Am Samstag, den 8. April veranstaltete das heimische Multisport Team in Hrádek nad Nisou einen Lauf durch das Dreiländereck. An diesem Event nahmen neun KSM-Läufer teil. Jana Jarošová belegte in ihrer Kategorie über 5 km den höchsten Rang.

Am Samstag, den 15. April konnten wir beim Radrennen Stevens 50 Podralsko in Osečná zum ersten Mal unser Teamzelt auspacken. Es bot Platz für unsere 17 Rennfahrer und auch für einige Fans. Unser Team hat reichlich Punkte gesammelt! Auf der 25 km-Strecke hieß der Gesamtsieger Ivo Machek. Milan Šrůta wurde Sieger in seiner Kategorie und Jana Jarošová belegte den zweiten Platz in ihrer Kategorie. Glücklicherweise hatten die Stürze von Pavla Bláhová und Vladimír Harasimovič keine ernsten Konsequenzen. So hatten alle Teilnehmer viel Spaß an der Veranstaltung und sind schließlich gut ins Ziel gekommen.

 

Hintergrund: Die KSM Castings Group ist die erste Adresse für automobilen Leichtbau in den Bereichen Fahrwerk, Getriebe, Motor und Lenkung. Als Spezialist für Gusskomponenten aus Aluminium und Magnesium strebt KSM die globale Spitzenposition in Technologie und Qualität an. Als ein bedeutender Zulieferer für die internationale Automobilindustrie gehört das Unternehmen zu den Top-Arbeitgebern. Verlässliche Partnerschaft, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit sind wesentliche Eckpunkte der Firmenstrategie. Die Basis dafür sind erstklassige Mitarbeiter. KSM betreibt neun Werke in Deutschland, Tschechien, USA und China mit insgesamt rund 3.700 Mitarbeitern. Zu den Kunden zählen alle bedeutenden Automobilhersteller und -zulieferer wie der Volkswagen-Konzern, Daimler, ZF, Benteler und Bosch. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 525 Millionen Euro.

« back