Entwicklung

Die KSM Castings Gruppe ist als Full-Service-Supplier Ihr Partner von der Entwicklung über das Testing bis zur Serienproduktion. Dafür steht Ihnen ein globales Entwicklungsteam zur Verfügung, das durch die Entwicklungsbereiche der Serien- sowie der Prozess- und Verfahrensentwicklung ergänzt wird – globale Entwicklungskompetenz auf höchstem Niveau.

In allen Entwicklungsphasen kommen modernste Simulationsprogramme und Tools zum Einsatz. Durch die konsequente Weiterentwicklung der Fertigungstechnologien bauen wir bestehende Wettbewerbsvorteile weiter aus.

Darüber hinaus dient unsere neue R&D-Gießerei neben der Grundlagenforschung auch der Weiterentwicklung unserer Prozesse. Sie ist mit verschiedenen Verfahren wie z.B. CPC, Kokillenguss sowie dazugehöriger Wärmebehandlung und Durchleuchtung ausgestattet. Damit ermöglicht uns die R&D-Gießerei eine hohe Dynamik in den Bereichen Forschung und Entwicklung.

Profitieren Sie von unserem weltweiten Netzwerk. Von Anfang an.

Design & Engineering

Es ist unser Anspruch, der unsere Qualität ausmacht.

Wir unterstützen Sie von der ersten Stunde an bei Ihrer Produktentwicklung, um Bauteile und Systeme optimal zu gestalten. Dadurch werden die Anforderungen der späteren Serienproduktion für eine prozesssichere Fertigung von Beginn an berücksichtigt. Machbarkeitsstudien auf Basis der Anforderungen aus Bauraum und Lastenheft ermöglichen die gemeinsame, frühzeitige Diskussion einer technisch und wirtschaftlich optimalen Lösung.

Als Ihr Entwicklungspartner entwickeln wir gewichts-, festigkeits- und technologieoptimierte Bauteildesigns. Unsere langjährige Erfahrung in der Anwendung modernster Simulationsmethoden stellen wir täglich unter Beweis.

Wir arbeiten zudem eng mit unseren langjährigen Entwicklungspartnern und Zulieferern, unter anderem aus der Stahl-, Kunststoff- und Aluminiumstrangpressbranche, zusammen. Dadurch steht Ihnen – auch jenseits der gängigen Fertigungsverfahren – ein breites Spektrum an Entwicklungs-, Simulations-, Prüf- und Validierungsmethoden zur Verfügung. Für die entwicklungsbegleitende Festigkeits- und Lebensdauerprüfung, für die Baumusterfreigabe und die Serienprüfung zur Verifizierung der Eigenschaften auf Bauteil- und Systemebene steht uns ein akkreditiertes Testcenter auf neustem Stand der Technik zur Verfügung.

Im Bereich Software  arbeiten wir unter anderem im Bereich 3D mit Catia V5, Creo 2.0 und Siemens NX 11, im Bereich FEM mit HyperWorks (HyperMesh, OptiStruct, Radioss, FEMFAT) und Abaqus. Zum Datenaustausch verwenden wir hauptsächlich Data Exchange DXM und Kundenportale.

Gemeinsam stellen wir Ihnen ausgereifte und optimale Ergebnisse in kurzer Zeit zur Verfügung.

 

Produktentwicklung

Research & Development

Effizienz und Prozesssicherheit für Ihre Produkte.

Das Knowhow unserer Entwicklungen bedeutet für Sie die optimale Lösung: von der Funktion des Bauteils über das Gewicht und Qualität bis hin zu den Kosten.

Prozessentwicklung

Wir optimieren bestehende Prozesse konsequent weiter und entwickeln neue Verfahren bis zur Serienreife:

Im Jahr 2000 startete die KSM Castings Group das Verfahren des Counter Pressure Castings auf einer Versuchsmaschine. Heute werden in diesem Verfahren auf vollverketteten Anlagen an sechs Standorten in Deutschland, China und in den USA mehrere Millionen Radträger und Schwenklager jährlich für verschiedene Automobilhersteller gefertigt.

Im Controlled Vacuum Casting (CVC®) wurde eines der weltweit ersten Fahrwerksteile in schweißbarem Druckguss – ohne jegliche Vorbehandlung der Gussoberfläche – in Serie gefertigt.

Auch an der Einführung der anorganischen Kernbindertechnologie in die Großserie war der Bereich Entwicklung der KSM Castings Group maßgeblich beteiligt. Heute produziert die KSM Castings Group mit Hilfe solcher Kerne  Einspritzpumpengehäuse im Mehrfach-Kipp-Kokillenguss (MTC®) in Millionenstückzahlen.

Darüber hinaus befindet sich unsere R&D-Gießerei mit Prozessentwicklungsmöglichkeiten in allen gängigen Kokillengussverfahren aktuell im Aufbau. Ihre Inbetriebnahme ist für 2018 geplant.

Werkstoffentwicklung

Ein optimales Fertigungsverfahren braucht einen optimalen Gusswerkstoff. Er ist die Grundlage für entscheidende Produkteigenschaften wie Festigkeit, Duktilität, Korrosionsbeständigkeit und nicht zuletzt den Preis.

Wir arbeiten in engen Kooperationen mit Hochschulen, Instituten und Industriepartnern erfolgreich an der Optimierung von Legierungen für unsere Verfahren.