Umweltschutz

Das Umweltmanagementsystem ist unser Instrument zur systematischen Optimierung des Umweltschutzes. Es unterliegt der konsequenten Weiterentwicklung. Interne und externe Auditoren überprüfen in regelmäßigen Abständen seine Wirksamkeit.

Zur organisatorischen Umsetzung der nachhaltigen Unternehmensstrategie gibt es in jedem Werk der KSM Castings Group einen Beauftragten für den Umweltschutz, der direkt dem jeweiligen Werkleiter berichtet. Gemäß der gesetzlichen Vorschriften sind auch Immissionsschutz-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte tätig. Verantwortlich für den Umwelt- und Arbeitsschutz innerhalb der KSM-Gruppe ist ein Mitglied der Geschäftsführung, welches die Betreiberpflichten gemäß des Bundesimmissionsschutzgesetzes wahrnimmt.

Die Umweltbeauftragten der Werke werden durch den „Leiter Umweltschutz und Arbeitssicherheit“ der KSM Castings Gruppe koordiniert, der unmittelbar der Geschäftsführung unterstellt ist. Er ist gleichzeitig als Gefahrgutbeauftragter aktiv und Beauftragter für das Umweltmanagementsystem.

Alle rechtlichen Verpflichtungen im Umwelt- und Arbeitsschutz sind innerhalb der Werke so verteilt, so dass eine rechtssichere Organisation in der Unternehmensgruppe existiert.

Abfälle & Gefahrstoffe

Umgang mit Abfällen und Gefahrstoffen bei KSM Castings

Aluminiumbarren bei KSM Castings

Aluminium - Ein Zukunftswerkstoff

Aluminium kommt in der Natur häufiger vor als Eisen und ist auf lange Sicht ein in ausreichendem Maße verfügbares Element. Die Erdkruste besteht zu ca. 8% aus oxidischen Aluminiumerzen, dem sogenannten Bauxit.

Der Vorteil von Aluminium ist das um 2/3 geringere spezifische Gewicht gegenüber Stahl. Dies trägt über die gesamte Lebenszeit eines Kraftfahrzeuges in entscheidendem Maße zu einem geringeren Verbrauch bei.
Insofern ist der Einsatz von Aluminium in der Automobilindustrie ein guter Beitrag zu einem geringeren CO2 Ausstoss.

Aluminium muss nicht mit Rostschutzmitteln geschützt werden. Es schützt sich durch eine dünne Oxidschicht selbst. Dadurch sind umweltbelastende Farbanstriche nicht notwendig.

Das Recycling von Aluminium ist heute Bestandteil der Aluminiumversorgung. Es kann beliebig oft dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden.

Flüssiges Aluminium bei KSM Castings

 

Wasser & Abwasser

Umgang mit Wasser und Abwasser bei KSM Castings

 

Energie & Emissionen

Umgang mit Energie und Emission bei KSM Castings

Ökologisch transportieren

Aluminium, als ökologisch wertvoller Werkstoff, sollte auch umweltgerecht transportiert werden. Dies erreichen wir durch vollständige Auslastung der LKW und eine augeklügelte Vorratshaltung zur Verringerung der Transportwege.

Zum Transport gehört auch eine ordnungsgemäße Ladungssicherung, die regelmäßig durch unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrolliert wird.

Auch beim innerbetrieblichen Transport setzen wir auf Ökologie. Unsere Gabelstapler werden elektrisch oder mit Gas betrieben.

 

B.A.U.M.

KSM Castings tritt der B.A.U.M. Umweltinitiative bei