CPC-Prozess

Counter Pressure Casting (CPC) ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Niederdruckgusses. Durch das neu entwickelte Verfahren lassen sich die Befüllung der Gießform und die Erstarrung des Materials unter Druck verwirklichen, da die Drücke in Ofen und Kokille unabhängig voneinander regelbar sind. In Verbindung mit einer hohen Abkühlrate erreichen wir so exzellente mechanische Kennwerte.

Die KSM Castings Group ist der weltweit größte Hersteller von Fahrwerksteilen im Counter Pressure Casting Verfahren (CPC). Wir fertigen im Gegendruck-Kokillenguss kompakte Bauteile, die sehr hohen statischen und dynamischen Belastungen ausgesetzt sind.

« zurück